Intern
    FORMOsA

    Würzburger Initiative Tissue Engineering WITE veranstaltet einen internationalen Kongress zum Tissue Engineering und zur Regenerativen Medizin im Kongresszentrum Würzburg


    Grundlagenwissenschaftler und Mediziner aus allen Fachbereichen treffen sich ab Mittwoch in Würzburg um sich über den neuesten Stand der Wissenschaft im Bereich Tissue Engineering auszutauschen. Tissue Engineering meint die Züchtung von Gewebe im Reagenzglas oder im Bioreaktor zum Gewebeersatz oder zur Gewebeerneuerung. Tissue Engineering meint aber auch die Unterstützung der Gewebeerneuerung vor Ort (in situ tissue engineering), es ist sehr eng mit der Regenerativen Medizin verknüpft. Man muss sehr viel über die Prinzipien der Heilung und der Regeneration verstehen, um sie nachzustellen und dort zu verbessern wo Krankheiten oder Alterung die Gewebeerneuerung behindern. Von der Materialwissenschaft bis hin zur Stammzellforschung, vom Bioreaktor bis zur Gewebetransplantation, der Kongress deckt ein sehr breites Spektrum ab. Die Veranstalter sind sich dessen bewusst, setzen aber auch mit voller Absicht auf den interdisziplinären Austausch.

    Die Einladung der Veranstalter und das Programm finden Sie unter link www.wite.org/conference2015/.